* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Titel:     48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM (nach Kurt Kren)
Regie     Anna Artaker
  original titel:
48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM (nach Kurt Kren)
Jahr: 2012
Land: Austria
Länge: 04:19 min
Premiere: /
Medientyp: Video
Kategorie: Avantgarde/Kunst
Orig.Spr.: Kein Dialog
Credits  
Technische Daten  
Texte und Bilder  
Festivals (Auswahl)  
Verleih/Vertrieb/Produktion  
 
Volltextsuche:
Filme Personen

Suche nach Filmen
Suche nach Personen
   
 
Credits
Anna Artaker

Geboren: 1976 in Austria

1976 geboren in Wien, Studium der Philosophie und Kunst in Wien und Paris, lebt in Wien

Einzelausstellungen

2010 Anna Artaker, Secession, Wien (Kat.)
2009 Some of the names of Photoshop, Künstlerhaus (Plakatwand), Wien
48 Köpfe aus dem Merkurov Museum, Salzburger Kunstverein, Salzburg
2008 Show me yours, I’ll show you mine (mit Marlene Haring und GirlsOnHorses), Mama’s Hostel, Krakau und Kronika Gallery, Bytom/Polen
2003 Did you ever dream of becoming barbarian?, Public>, Paris (mit Meike Schmidt-Gleim, Kat.)

Gruppenausstellungen und Screenings (Auswahl)

2012 Sammlung zeitgenössischer Kunst des Belvedere, 21er Haus, Wien
Galicia, mon amour. Folly, Fantasy and Phantasm, SOKOL New Gallery, Nowy Sacz/Polen
Aneignung. Teil I: Bildbefragung, Fotogalerie Wien
Films from Vienna, Plus Screening, Tokyo/Japan
Talk Show, Casa del Lago, Mexico City
History Lessons, MUMOK, Wien
2011 Kardinal König Kunstpreis 2011, Sankt Virgil, Salzburg
BC21 Art Award, Belvedere Contemporary, Wien
Making and Art, Stadtgalerie Schwaz, Tirol
Verbote im Kunstraum, Leopold Museum, Wien
El Principio Potosí, Museo Nacional de Arte, La Paz/Bolivien (Kat.)
2010 10.000 Lives, Gwangju Biennale, Gwangju/Korea (Kat.)
Images, Festival des arts visuels de Vevey, Vevey/Schweiz (Kat.)
Quasi dasselbe...? Diskurse mit poetischer Funktion, Kunstpavillon, Innsbruck
El Principio Potosí, Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía, Madrid und Haus der Kulturen der Welt (HKW), Berlin (Kat.)
Update – Neue Fotografie aus Österreich, Triennale Linz 1.0, Oberösterr. Landesgalerie, Linz (Kat.)
Ohne Titel, Kunstverein Medienturm, Graz
2009 Modernologies, MACBA, Barcelona (Kat.) und Museum of Modern Art, Warsaw (2010)
Fortsetzung folgt, Kunstraum Niederoesterreich, Wien
Europe: In Between Document and Fiction, National Centre of Dance, Bukarest/Rumänien, Montenegrin National Theatre, Podgorica/Montenegro und SKC Gallery (Student Cultural Centre), Belgrad/Serbien (2010, Kat.)
Figure/Ground, Galerie Transit, Mechelen/Belgien
2008 Am Sprung, O.K. (Offenes Kulturhaus Oberösterreich), Linz
Urban Signs, Local Strategies, Fluc, Wien
Transformation of History or Parallel Histories, 6. internationale Gyumri Biennale/Armenien
as bring collective, Künstlerhaus, Passagengalerie, Wien
2007Tension, Sex, Despair, Aber hallo, na und?, Kunsthalle Exnergasse, Wien (Kat.)
!Forradalom?, Műcsarnok/Kunsthalle, Budapest (Kat.)
Lange nicht gesehen, Museum auf Abruf, Wien (Kat.) und Dum umêní, Brno/Tschechien
2006!Revolution?, Collegium Hungaricum, Berlin (Kat.)
2005Medialisierung/Spatialisierung/Repolitisierung, Fluc, Wien (Kat.)
Tip 3, Art radonica Lazareti, Dubrovnik/Kroatien
2004Playlist, Palais de Tokyo, Paris (Kat.)
2003 Künstlerbücher, Kupferstichkabinett, Wien
2002 Schmarotzer, Semper Depot, Wien (Kat.)
Cinéma Générique, Les Laboratoires d’Aubervilliers, Aubervilliers/Frankreich
2000 WIDERSTAND: Art et Politique en Autriche, Espace Donguy, Paris
1999 Offene Handlungsfelder, 48. Biennale di Venezia (mit Wochenklausur), Österreichischer Pavillon, Venedig (Kat.)


Stipendien und Preise

2012 Residency bei R.A.T. (Residencias Artistícas por Intercambio), Mexico City
2011 Nominiert für BC 21 Art Award 2011, Belvedere Contemporary, Wien
Nominiert für den Kardinal König Preis 2011
Gewinnerin EIKON Photography Competition
2010 Atelierstipendium BMUKK in Mexiko City
2009 Hilde-Goldschmidt-Preis
Startstipendium für bildende Kunst BMUKK
Emanuel und Sofie Fohn Stipendium

Vorträge und Präsentationen (Auswahl)

2012 Filmpräsentation in der Reihe History Lessons, MUMOK, Wien
Präsentation Taller Internacional, Mexico City
2011 Vortrag, Schule für Künstlerische Photographie, Wien
2010 Künstlerinnengespräch mit Thomas Macho, Secession, Wien
Artist Talk, Museum of Modern Art, Warschau
2009 Werkbesprechung und Präsentation, Montenegrin National Theatre, Podgorica/Montenegro
2005 Kunst und Theorie, Gespräch mit Nina Stuhldreher, VBKÖ, Wien
2004 Les Archives des Barbares, Lecture Performance (mit Meike Schmidt-Gleim), Palais de Tokyo, Paris


Filmographie

48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM (nach Kurt Kren), 2011
Digitales Video, SW, stumm, 4’19 min

48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM, 2009
16mm, SW, stumm, 8 min

OHNE TITEL (PSYCHO), 2001
Video, Farbe, Ton, 5 min

Weitere Projekte (Auswahl)

2015– Künstlerisches Forschungsprojekt ATLAS VON ARKADIEN (gefördert von PEEK-FWF),
2012 Akademie der Bildenden Künste Wien (mit Meike Schmidt-Gleim)
2007 Autorin und Herausgeberin (mit Peter Weibel) einer Publikation über das Gesamtwerk Marc Adrians (Ritter Verlag, Klagenfurt).
2005 Mitarbeiterin einer umfangreichen Monografie zu Gustav Metzger, Generali Foundation
(Gustav Metzger. History, History, Hatje Cantz, Ostfildern-Ruit).
Betreuung und Organisation der wissenschaftlichen Veranstaltungen (Vorträge, Symposien und Filmprogramm) im Museum Moderner Kunst (MUMOK), Wien.
2000 Konzeption und Organisation der Ausstellung WIDERSTAND: Art et Politique en Autriche
(mit Eric Alliez und Gerhard Frommel), Espace Donguy, Paris.
1999 Redaktionsmitglied von SM – Die Sendung mit der Moderatorin, einer wöchentlichen einstündigen Fernsehsendung über Kunst, ausgestrahlt vom Wiener Lokalsender TIV.
1998 bis 1999 Mitglied der Künstlergruppe Wochenklausur

[ Personendaten]

Werkliste
48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM (nach Kurt Kren) // 2012
   
  filmvideo.at // 48 KÖPFE AUS DEM MERKUROV MUSEUM (nach Kurt Kren) erstellt am 2012-09-06 letzte Änderung am 2015-12-09