* A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z
Titel:     Ece (Mozart Minute 19)
Regie     Songül Boyraz
  original titel:
Ece (Mozart Minute 19)
Jahr: 2006
Land: Austria
Länge: 01:00 min
Premiere: 2006 /
Medientyp: Film
Kategorie: nicht angegeben
Orig.Spr.: Kein Dialog
Credits  
Technische Daten  
Texte und Bilder  
Festivals (Auswahl)  
Verleih/Vertrieb/Produktion  
 
Volltextsuche:
Filme Personen

Suche nach Filmen
Suche nach Personen
   
 
Synopsis
Ece (Mozart Minute 19)
Stille
Ece sitzt am Klavier
Stille
Wer ist sie?
Wann beginnt sie?
Was wird sie spielen?
Stille
Bewegung; in ihren Händen
Stille
Der Körper scheint angespannt.
Die Hände kurz davor die Tastatur zu spielen
Stille
Spannung löst sich.
Ein Klang, ein Ton, eine Melodie

Ece ist ein in Istanbul lebendes autistisches Mädchen. Ich habe sie kennen gelernt als meine Freundin, eine Musikerin, mit der ich Musiktherapie gemacht hatte.
Die Idee von Sprache ist dem Körper und der Körpersprache schon lange vor dem gesprochenen Wort und der Schrift eingeschrieben.
Im artikulierten Scheitern an der Aussprechbarkeit ist aber die Erfahrung der Sprachlosigkeit, angesichts des Unaussprechlichen und dennoch Empfindbaren, schon enthalten
Dieses Thema liegt auch dem einminütigen Film zugrunde.
Meine Methode Filme zu machen setzt spontanes Umgehen mit der Situation voraus. Ebenso ist ein mentales Eingehen auf agierende Personen Bedingung. Das möchte ich auch vom Betrachter des Filmes einfordern.

Songül Boyraz

Printgrafik: mo19_print.jpg

deutsche druck version
   
  filmvideo.at // Ece (Mozart Minute 19) erstellt am 2006-11-08 letzte Änderung am 2016-01-12